Schmotzer

Hacktechnik

Pflanzenpflege

  • Gezielte mechanische Entfernung von Unkräutern und Ungräsern
  • Beseitigung von Problemunkräutern oder Durchwuchs (auch bei mittelresistenten Beikräutern wie Ackerfuchsschwanz, Hirse oder Windhalm)
  • Förderung des Wurzelwachstums durch lockeren und feuchten Boden
  • Wassereinsparung im Boden durch Brechen der Kapillarität
  • Vermeidung von Wachstumsbelastung und Blattschäden durch Herbizidanwendung (z.B. Blattnekrosen bei Rüben)
  • Bekämpfung witterungsbedingter Spät- und Restverunkrautung
  • Optimale Vertrocknung der Unkräuter an der Bodenoberfläche

Ökologische Verantwortung

  • Beseitigung von mittelresistenten Problemunkräutern oder Nachwuchs (z.B. Ackerfuchsschwanz, Windhalm)
  • Berücksichtigung staatlicher Reglementierungen
  • Wegfall wichtiger Herbiziden (Resistenzen und Verbote)
  • Sicherstellung eines optimalen Wachstums durch reduzierte Anwendung von Chemieeinsatz / Wirkstoffen
  • Klimafreundlichkeit
  • Ökologisierung der Landwirtschaft
  • Reduzierter Einsatz von Wirkstoffen

Bodenpflege

  • Aufbrechen von Verkrustungen nach Starkregen fördert die Durchlüftung und (damit) das Wurzelwachstum
  • Hacken kann gezielt eingesetzt Erosionen hemmen und zur besseren Wasseraufnahme führen
  • Nährstoff-Mobilisierung durch höhere Aktivität der Mikroorganismen
  • Gezielte Förderung der Mineralisation bspw. zur Bestockung
  • Schonende Bearbeitung des Bodenkörpers / der obersten Bodenschicht

Spritzmittelreduktion / Herbizideinsparung

  • 100 % Kosteneinsparung bei ökologischer Wirtschaftsweise
  • Bis zu 75 % Kosteneinsparung in konventioneller Landwirtschaft

1. Kombi-Parallelogramm KPP

DSC08158

Das Kombi-PP (KPP) ist das vielseitigste und meistverkaufte Parallelogramm in der Hacktechnik.

Es können unterschiedliche Reihenweiten und unterschiedlichen Reihenanzahlen behackt werden. Zuckerrüben, Mais, Soja, Sonnenblumen, Ackerbohnen oder Kürbis stellen nur einige dieser Kulturen dar. Das KPP ermöglicht es bis zu 5Messer zu installieren. Es können ferner am KPP unterschiedlichste Werkzeuge angebracht werden. Ein Arbeiten sowohl mit einer Fingerhacke zum gezielten Bearbeiten in der Reihe oder auch beispielswese ein Striegelsystem in der Reihe können bspw. kombiniert mit Hackschutzrollen oder separat verwendet werden. Das KPP bietet die Möglichkeit Reihenweiten von 16 bis 200 cm zu realisieren. Es zeichnet sich besonders durch Wartungsfreundlichkeit an den Gelenken aus, so dass dort keine Schmiernippel vorhanden sind.

KPP - Top Argumente:

  • Vielseitig einsetzbar
  • Maximale Werkzeug-Vielfalt
  • Wartungsfreundlich
  • Band- und Unterblattspritze
  • GreenDrill 300 L

2. Kleines Kombi-Parallelogramm EKP/EKP-H

DSC02930

Das EKP (-H) ist das kleine Einzelkombi-Parallelogramm, für schmale Reihen wie bspw. im Getreideanbau optimal geeignet.

Das EKP-H (hoch) ist in seiner Form und Durchgangshöhe dem großen Kombi-PP angepasst, sodass eine Kombination der beiden Parallelogramme an einer Hackmaschine möglich ist ( bspw. KPP in der Fahrgasse), daher auch der Zusatz „H“. Sowohl das kleinere EKP, als auch das größere EKP-Hwerden jeweils mit einem Messer armiert, welche eine integrierte Tiefenführung mittels Laufrolle besitzen. Je nach Reihenweite besitzen die Messer eine unterschiedliche Größe. Wie auch beim KPP, können beim EKP-H verschiedenste Zusatzwerkzeuge verwendet werden.

DSC02930

EKP/EKP-H - Top Argumente:

  • Für schmale Reihen geeignet
  • Maximale Werkzeug-Vielfalt
  • Wartungsfreundlich
  • Kombination mit KPP möglich
  • GreenDrill 300 L

Im Mehrzweck Parallelogramm MPP sind je nach Bodenbeschaffenheit ein, zwei oder drei Werkzeuge in starrer oder gefederter Ausführung einsetzbar.

Das MPP findet sich durch die geringe Bauhöhe- und –tiefe im Zwischenachsanbau wieder. Die Tiefeanführung übernimmt eine Farmflexrolle mit 200, 280 oder 300 mm Durchmesser. Der Bodeneinzug kann in fünf Stufen über eine Doppelfederbelastung angepasst werden. Das Gänsefußmesser in Verbindung mit Hackrollen eignet sich besonders für kleinere Pflanzen.Optimale Lösung für den Zwischenanbau.

MPP - Top Argumente:

  • Wartungsfreundlich
  • Sehr schmale Reihe
  • Zwischenachsnanbau
epp_zw_seitlich01

Das Einzel Parallelogramm EPP, besitzt wie das EKP eine einzelführung der Hackmesser im Parallelogramm, dies gewährleistet eine exakte Hacktiefe unabhängig von Schnittbreite und Reihenanzahl.

Das EPP wird bei sehr schmalen Reihen im Zwischenachsanbau eingesetzt. Für eine gute Bodenanpassung sorgt die in Stufen einstellbare Einzugsfeder. Die Montage im Wechsel von kurzen und langen EPPs sorgt (wie beim EKP) für eine gute Krümelung ohne Verstopfungen.

epp_zw_seitlich01

EPP - Top Argumente:

  • Optimale Lösung für den Zwischenanbau
  • Wartungsfreundlich
  • Sehr schmale Reihe
Hacktechnik neu gedacht

Produkt Übersicht

Vom Erfinder der Hacke