Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bio Mitmach Tagung

26 Februar, 2020 @ 9:00 - 17:30 CET

Besuchen Sie uns auf der Bio Mitmach Tagung im Landgut Stober im schönen Nauen.

Stabile Erträge wurzeln tief

Wie Bio-Ackerbaubetriebe im Nordosten mit Trockenheit und Hitze umgehen statt Sonntagsreden Klartext und konkrete Lösungsansätze – für Bio- und konventionelle Landwirte –

 

Vormittags

Der Nordosten Deutschlands war schon immer trocken und 2018 und 2019 ganz besonders. Trotzdem haben einige Bio-Ackerbaubetriebe ordentlich geerntet. Hier diskutieren sie das, worauf es in ihrem Fall ankommt.

Fünf unternehmerische Bio-Landwirte aus Nord-Ostdeutschland (von Rostock bis Cottbus und von Anklam bis Magdeburg) stellen die Entwicklung ihrer Betriebe vor. Dabei kommt es oft auf die Details an. Denn Ökolandbau ist im Trockenklima kein Selbstläufer und auf sandigen Böden erst recht nicht. Auch die so wichtigen Leguminosen sind nicht per se Trockenheits­resistent. Von der richtigen Tiefenlockerung, dem gelungenen Saatbett und der richtigen Pflanzen-Auswahl bis zur Verbund­wirtschaft zum Schließen der Nährstoff­kreis­läufe. Wie das geht und worauf zu achten ist, beschreiben die 5 unternehmerischen Bio-Landwirte. Anschließend stellen sie sich der Diskussion in Arbeitskreisen. Zum Schluss werden die Ergebnisse der Arbeitskreise im Plenum präsentiert.

Moderation im Plenum: Gustav Alvermann, Bio-Ackerbauberater
Moderation der Arbeitskreise: erfahrene Bio-Berater

 

Nachmittags

Viele Ackerbau-Umsteller sind vom Bio-Markt enttäuscht–was geht trotzdem? Bio zwischen gesellschaftlichen Wünschen und marktwirtschaft­licher Realität. Für mehr regionales Bio für die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Wachstumsmöglichkeiten werden in Einzelhandel und Großverbraucher-Service sowie in 6 Lieferketten mit den dazu gehörenden Firmen und Infrastrukturen ausgelotet: Konsum- und Futtergetreide, Milch/Milchprodukte, Eier, Fleisch, Kartoffeln und Gemüse. Die Ergebnisse der Arbeitskreise werden im Plenum zusammengestellt.

Eingeladen werden dazu auch Axel Vogel, Brandenburger Landwirtschafts­minister (Grüne), Dr. Dirk Behrendt, Berliner Verbraucherschutzsenator (Grüne) und der Brandenburger Bauernpräsident Henrik Wendorff.

Moderation im Plenum: Conrad Thimm, Bio2030; Moderation der Arbeitskreise: Experten der Lieferketten.

Details

Datum:
26 Februar, 2020
Zeit:
9:00 - 17:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://agraria.at

Veranstalter

Dipl.-Ing. agr. Conrad Thimm
Telefon:
0173 94 44 126
E-Mail:
info@bio2030.de
Website:
https://bio2030.de/

Veranstaltungsort

Landgut Stober, Nauen
Behnitzer Dorfstraße 27-31
Nauen, 14641 Deutschland
+ Google Karte